Cyber-Security-Hotline inkl. Checkliste

 

 

Sind sie (sich) sicher?

Notfallhilfe rund um die Uhr

Cyber-Security-Hotline 0800 888 133

Wenn Ihr Unternehmen Opfer einer Cyberattacke oder Verschlüsselungstrojanern wurde: Rufen Sie die Cyber-Security-Hotline 0800 888 133 an. Sie erhalten rund um die Uhr eine Notfallhilfe. Die UBIT-Profis helfen mit drei Tipps, bevor etwas passiert.

Ein häufiges Beispiel für digitale Bedrohungen sind Erpressungen: Kriminelle verschlüsseln mittels Schadsoftware die Festplatte, man kann nicht mehr auf seine Daten zugreifen.
PROFI-TIPP: Regelmäßige Datensicherung. Backups außerhalb des Netzwerks.

Achtung bei Anrufern, die am Telefon versuchen, an Informationen zu gelangen – oder gar Überweisungen anleiern wollen.
PROFI-TIPP: Mitarbeiter sensibilisieren.

Die Verschlüsselung von E-Mails stellt sicher, dass nicht jeder mitlesen kann. Dokumente, die zum Beispiel auf der Dropbox liegen, sind ebenso unsicher.
PROFI-TIPP: E-Brief der Post. Eigene Cloud-Lösung für das Unternehmen implementieren.

Weitere Beiträge