Nachschau: Webinar „Auslastungsorientierter Vertrieb“

So steuere ich mich als UnternehmerIn und den Unternehmenserfolg selbst!

Der Arbeitskreis Vertriebsberatung lud am 23.2.2021 zum Webinar Auslastungsorientierter Vertrieb ein.

In einem Marktumfeld, das auch 2021 herausfordernd bleibt, ist Planungssicherheit eines der obersten Unternehmensziele. Die Produktion gewinnbringend und möglichst gleichmäßig auszulasten sind wesentliche Ziele für jede/n UnternehmerIn. Möchten Sie den Verkauf gezielt auf Ihren Produktionsprozess abstimmen und damit neue KundInnen gewinnen bzw. bestehende ausbauen, sind Sie hier einen wichtigen Schritt weiter.

 

Unsere Themenexperten:

 
 

Inhalt des Webinars:

Als UnternehmerIn ist es für Sie überlebensnotwendig, die Gemeinkosten niedrig zu halten, einen Gewinn zu erzielen und für eine Produktionsglättung zu sorgen. – Mit anderen Worten: Die Zeiten zwischen den Produktionsspitzen müssen mit Aufträgen gefüllt werden und dies unter Berücksichtigung von Verkaufszyklen, von wenigen Monaten bis zu 3 Jahren.

Also gilt es, Ihre bisherigen Verkaufsaktivitäten gezielt zu erweitern. Dabei hat die Pandemie in den letzten Monaten die Einstellungen von KundInnen und deren Abläufe im Kaufverhalten verändert. - Ist Ihr Unternehmen für solche schwierige Zeiten gerüstet? Wie erreichen Sie Ihre KundInnen, wenn es physisch nicht möglich ist?

In diesem Webinar geht es für Sie um:

  • Produktionsanalyse,
  • Zielkunden,
  • Positionierung,
  • Innovation,
  • dem Aufbau eines einfachen Vertriebsprozesses und
  • wie Sie jetzt damit starten können!

Zielgruppe des Webinars:
Produzierende Betriebe mit Handel über Direktvertrieb oder HandelspartnerInnen, die eigentümer/innengeführt sind und ein Großteil der Verkäufe auf den/die UnternehmerIn selbst zurückzuführen sind.

 

Die Nachschau: