Uwe
Mayer


office@mayermayer.at

Berufsgruppensprecher
Unternehmensberatung

Berufsgruppe UNTERNEHMENSBERATUNG
Ein Beruf mit vielen Fachgebieten

Die Zugangsvoraussetzungen für das reglementierte Gewerbe der Unternehmensberatung stellen auf die für diesen Beruf notwendigen Grundvoraussetzungen ab.
Zugangsvoraussetzungen

Unabhängig von der jeweiligen Spezialisierung werden folgende Kernkompetenzen verlangt:

  • fundierte betriebswirtschaftliche Voraussetzungen
  • ausreichende wirtschaftsrechtliche Kenntnisse
  • sas entsprechende Berater-Know-how (Analyse- und Diagnosefähigkeiten, Beratungstechniken, Prozesssteuerungsfähigkeiten etc.)

Gewerbeanmeldung

Bei der Anmeldung des Gewerbes Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation sind Unterlagen bezüglich der Zugangsvoraussetzungen beizubringen. Bei einer Gewerbeanmeldung können Sie bei Ihrer Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie überprüfen lassen, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen.

FAQ Häufig gestellte Fragen

Als Fachgruppe beantworten wir gerne Ihre Fragen aus verschiedenen Fachgebieten.
Gewerberecht
Welche zusätzlichen Rechte erlangen UnternehmensberaterInnen mit der Gewerberechtsnovelle 2017.

Gewerberechtsnovelle 2017
Kollektivvertrag
Welcher Rahmenkollektivvertrag gilt für Angestellte n der Unternehmensberatung und welche rahmenrechtliche Veränderungen haben sich 2017 ergeben.

Rahmenkollektivvertrag 2017
Versicherungsschutz
Welche Haftpflichtversicherung und Rechtsschutzversicherung soll ich als UnternehmensberaterIn abschließen. Gibt es dazu ein spezielles Angebot der UBIT.

UBIT Versicherungen

Neues aus der Fachgruppe