Webinar „Aktuelle Herausforderungen für steirische Unternehmen im internationalen Wirtschaftsgeschehen“ am 20.1.2022

In  diesem Webinar werden folgende Themen, die nicht nur Herausforderungen für Ihr Unternehmen, sondern auch für Ihre Kund*innen sind, behandelt. 

  • Wie steht es in Corona-Zeiten um unsere Exporte?
  • Trends der Weltwirtschaft
    • Lieferkettenproblematik, Preissteigerungen
    • zunehmendes online-Geschäft
    • sichere Digitalisierung von sämtlichen Lebensbereichen 
  • Was wird gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie in der EU unternommen? Die EU rollt den Recovery- und Resilience-Plan in Höhe von 720 Mrd. EUR aus. Wie können heimische Firmen davon profitieren? Vorstellen der Plattform Recover.EU

  • Welche Leistungen von ICS und AUSSENWIRTSCHAFT gibt es für IT- und Beratungsunternehmen, um sie auf neue Märkte zu begleiten?

Unsere Themenexpertin:

 

Mag. Ulrike Straka

Mag. Ulrike Straka ist seit September 2021 Key Account Managerin am Internationalisierungscenter Steiermark. Sie berät steirische Firmen über mögliche Unterstützungsleistungen von ICS und AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA.

Sie war davor 20 Jahre lang an verschiedenen AußenwirtschaftsCentern tätig – in Indien, der Ukraine, Bosnien Herzegovina, Algerien; zuletzt war sie Wirtschaftsdelegierte in Sofia und betreute österreichische Firmen am bulgarischen Markt.

Ulrike Straka ist studierte Juristin und spricht 8 Fremdsprachen.

 

 

 

Wann? Donnerstag, 20. Jänner 2022 von 16:00 - 17:00 Uhr

Wo? Online via Zoom

Bitte melden Sie sich hier online für den Impulsvortrag an!

Information gemäß Art 13 DSGVO

Ihre personenbezogenen Daten (zB Name, E-Mail, Bezeichnung, Verbindungsdaten, Inhaltsdaten) werden von der Wirtschaftskammer Steiermark – Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie als Verantwortliche zum Zweck der (vor)vertraglichen Kommunikation (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) verarbeitet. Die Daten werden von Zoom Video Communications, Inc. auch außerhalb des EWR, in den USA, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich  auf Basis der Standardvertragsklauseln verarbeitet. Die Daten werden während aufrechtem Vertragsverhältnis zwischen Verantwortlichen und Zoom Video Communications, Inc. als Kunde von Zoom Video Communications, Inc. verarbeitet.

Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet und im Internet auf unserer Webseite auf unbestimmte Zeit veröffentlicht. Namen und Chats werden nicht aufgezeichnet, es wird nur das Video und die Tonspur aufgezeichnet. Wenn Sie der Aufzeichnung nicht zustimmen, ersuchen wir Sie, Ihr Video auszuschalten und Fragen nur im Chat zu stellen. Sie können Ihre Einwilligung per E-Mail an office@ubit-stmk.at widerrufen.

Weitere Informationen zu Datenschutz und Ihren Rechten finden Sie unter: www.ubit-stmk.at/datenschutz/