Karriere mit IT

 

Deine Zukunft beginnt hier – mit einer Ausbildung in der IT

Mit einer Ausbildung in der IT ist man am Puls der Zeit und hat sehr gute Chancen auf einen Job.

Was ist IT?

 

 

IT steht für InformationsTechnik und ist ein Berufsfeld, das sich besonders schnell und spannend entwickelt. Ob Hardware oder Software, IT dreht sich um Themen wie Smartphones, Internet, Apps, Computer und Netzwerke.

YouTube

Mit Aktivierung stimme ich zu, dass meine Daten an YouTube (Google Inc) außerhalb des EWR in die USA übermittelt werden. Es werden Cookies gesetzt, in denen Ihre personenbezogenen Daten (IP-Adresse, Browser Attributes) bis zu einem Jahr verarbeitet werden können. YouTube verarbeitet Daten auch für eigene Marketingzwecke. Ohne dies ist eine Verwendung des Inhalts nicht möglich. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.

Video laden

Warum IT?

Weil IT inzwischen in jedem Unternehmen und auch bei uns zuhause eingezogen ist. Das vernetzte Denken wird in allen Bereichen der Wirtschaft immer wichtiger. Ohne Technologie geht es einfach nicht mehr.

Der IT-Bereich wächst laut Prognosen von Jahr zu Jahr stärker an. Das Berufsfeld bietet daher sehr hohe Zukunftschancen, ausgezeichnete Aufstiegsmöglichkeiten und ein gutes Gehalt für ausgebildete IT-Spezialist*innen.

Frauen nach vorne!

 

 

Die Berufsfelder der IT waren bisher stark von Männern dominiert – das soll sich ändern! Die Flexibilität und die vielen Arbeitsbereiche der IT-Branche bieten auch Frauen gute Berufsaussichten und Karrierechancen.

YouTube

Mit Aktivierung stimme ich zu, dass meine Daten an YouTube (Google Inc) außerhalb des EWR in die USA übermittelt werden. Es werden Cookies gesetzt, in denen Ihre personenbezogenen Daten (IP-Adresse, Browser Attributes) bis zu einem Jahr verarbeitet werden können. YouTube verarbeitet Daten auch für eigene Marketingzwecke. Ohne dies ist eine Verwendung des Inhalts nicht möglich. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.

Video laden

Die 3 neuen IT-Lehrberufe

Warum IT-Lehre?

Egal wie die Zukunft aussieht, Technik ist immer angesagt! Fast jedes Unternehmen braucht mittlerweile IT-Spezialist*innen.

 

Nützliche Informationen zur Lehre:

YouTube

Mit Aktivierung stimme ich zu, dass meine Daten an YouTube (Google Inc) außerhalb des EWR in die USA übermittelt werden. Es werden Cookies gesetzt, in denen Ihre personenbezogenen Daten (IP-Adresse, Browser Attributes) bis zu einem Jahr verarbeitet werden können. YouTube verarbeitet Daten auch für eigene Marketingzwecke. Ohne dies ist eine Verwendung des Inhalts nicht möglich. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.

Video laden

Lehre mit Matura

In Österreich kannst du die Matura während deiner Lehrzeit absolvieren.

Es gibt:

  • Das begleitende Modell: Vorbereitungslehrgänge in deiner Freizeit
  • Das integrierte Modell: Vorbereitungskurse innerhalb der Arbeitszeit

Je nach Vereinbarung mit dem Lehrbetrieb bleibt beim integrierten Modell die Lehrzeit entweder gleich oder wird verlängert.

Warum eine Lehre mit Matura?

  • Doppelter Nutzen: gute Allgemeinbildung und praktische Berufsausbildung
  • Aufwertung der beruflichen Fachkompetenz durch die Matura
  • Bessere Aufstiegschancen im Unternehmen
  • Bessere Integration in den Arbeitsmarkt
  • Offene Türen zu Fachhochschulen, Universitäten, Kollegs usw.
  • Eigenes Einkommen während der Ausbildung
  • Wertvolle Sozialversicherungszeiten

 

Noch Fragen?

Dann bekommst du unter folgendem Link alle Infos, die du brauchst:

HTL

An vielen Höheren Technischen Lehranstalten wird eine Ausbildung im Bereich Informatik angeboten.

Neben der Allgemeinbildung erhältst du in der HTL eine fundierte Bildung in den wichtigsten Kategorien der Informationstechnologie und kannst dich mit Vertiefungsrichtungen oder Wahlpflichtfächern spezialisieren.

In deinen Ferien arbeitest du in Pflichtpraktika bei Betrieben, um das Gelernte auch in der Praxis umzusetzen. Als HTL-Abgänger*in kannst du dich nach deiner Ausbildung entweder dazu entschließen, direkt ins Arbeitsleben einzutreten oder ein Studium zu beginnen.

Nach 3-jähriger, facheinschlägiger Berufstätigkeit darfst du einen Ingenieurtitel führen.

FH / Universität

IT kann man natürlich auch studieren!

Wenn du die Matura oder Studienberechtigung hast, kannst du zwischen einem Studium an einer Universität oder einer Fachhochschule wählen. Diese Entscheidung ist wesentlich, da die beiden Arten des Studiums sehr unterschiedlich sind.

Während die Universitäten vor allem eine forschungsgeleitete Ausbildung anbieten, ist das Studium in den Fachhochschulen präzise auf ein bestimmtes Berufsfeld abgestimmt. 

Was IT-Lehrlinge und Ex­pert*innen über ihren Job sagen

In den Kurzvideos der Plattform whatchado erfährst du
das Wichtigste über die Karriere in der IT!

Programmiere dein eigenes Computerspiel!

Im Rahmen der EuroSkills 2021 wurde von der Sparte Information & Consulting die Initiative SIC-Headstarters ins Leben gerufen. Bei SIC-Headstarters kannst du dich über alle Berufe der Sparte Information & Consulting informieren. Unter diesen Berufen befindet sich natürlich auch der Beruf des IT-Dienstleisters. 

Beim eigens kreierten Computerspiel kannst du Veränderungen vornehmen und so erste Gamedesigner-Luft schnuppern. Du kannst dir hier das Spiel samt Software herunterladen und Programmieren üben oder einfach das Spiel online spielen. 

Viel Spaß!

 

 

 

Entscheide dich jetzt für eine Ausbildung in der IT!