Trendit ROADMAP #1 Tellerrand

 

Der Blick über den TELLERRAND

Ich beobachte die lokalen und globalen Veränderungen in meiner BRANCHE und hole mir Impulse, wie ich mein Unternehmen weiterentwickeln kann. Ich leite aus Entwicklungen in anderen Branchen Potentiale für mein Unternehmen ab. Ich fördere kompromisslos die ZUSAMMENARBEIT und den Austausch im Unternehmen und darüber hinaus.


Leitfrage

Was wird morgen mein
Marktumfeld sein?


Die Herausforderung

Offen sein für Neues

Weder hat Apple den Personalcomputer erfunden, noch Ikea das Möbel-Bauen oder Uber das Auto-Fahren. Aber eines haben sie gemeinsam: Sie haben die Produkte ihrer Branche VÖLLIG NEU GEDACHT. Und zwar nicht nur für sich selbst, sondern mindestens für ihre Branche – im Fall von Amazon auch weiter über den Buchhandel hinaus.
 

Zeitpunkt erkennen

Die Konsequenz daraus ist für jeden Unternehmer recht einfach: Wann wird der Umbruch in meiner Branche ankommen?
Laut Everett Rogers (amerikanischer Soziologe, #Diffusionstheorie) sind nur 16 von 100 Personen in der Lage, das bestehende System unabhängig von den aktuellen Gewohnheiten völlig neu zu denken. Der Großteil (68 von 100) wollen etwas Innovation oder eine Optimierung der Effizienz.

Anforderung

Wenn ich Schritt 1 gehe, brauche ich …

QUELLEN von Trendinfos

  • Wo entsteht Information über meine Zukunft?
  • Wer sind relevante Vordenker für mein Geschäft?

FREIRAUM im Denken

  • Wie weit muss ich meinen Horizont öffnen?
  • Welche Denk-Gewohnheiten muss ich beseitigen?

OFFENHEIT für mögliche Partnerschaften


LAB am 07. November

von 17 bis 20 Uhr
Raum CZ 110 (3055717)
am Campus 02, Körblergasse 126, 8010 Graz

mit Helmut BRÜCKLER
ZUG Zentrum für Unternehmensentwicklung in Gruppen GmbH
www.zug-unternehmensentwicklung.at

Wir schlagen einen großen Bogen von China und den USA in die Steiermark und verbinden das mit einem Denkmodell, das uns bei der Planung konkreter Maßnahmen unterstützt. Durch praktische Beispiele schaffen wir einen Bezug zur Unternehmerwelt. Mit Motivation und Kooperation schaffen wir die Energie für neue Erfolgsmodelle.

Rund um die Leitfrage "Was wird morgen mein Marktumfeld sein?" geht es um folgende Themen:

>> Zu viel Geschrei um Digits! Alles halb so wild?
>> Wie betrifft mich die Digitalisierung? – vom Tischler bis zum Versicherungsmakler
>> Wie überlebe ich den fortschreitenden Kostendruck?
>> Mein Mitbewerb in Übersee – wie bestehe ich?
>> Wie erkenne ich meine Chancen?

JETZT ANMELDEN

Die sieben Trendit LABs können unter folgendem Link einzeln oder in Serie gebucht werden:

Anmeldung Trendit LABs

Der Preis pro Trendit LAB beträgt € 75.- und wird von der Fachgruppe UBIT nach der Anmeldung verrechnet.

Weitere Beiträge